Akademische Positionen

  • 04.2020 - 09.2020
    Fellow in der Kollegforschungsgruppe "Human Abilities" der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität Berlin
     
  • Anfang 2019
    Ruf auf eine Juniorprofessur für Theoretische Philosophie (Tenure Track) am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund (abgelehnt)
     
  • seit 03.2018
    Juniorprofessor für Philosophie mit Schwerpunkt Logik (Tenure Track) am Institut für Philosophie der Friedrich-Schiller-Universität Jena
     
  • 04.2017 - 02.2018
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Goethe-Universität Frankfurt, im Arbeitsbereich Theoretische Philosophie bei Prof. Wolfgang Barz
     
  • 10.2016 - 03.2017
    Vertreter der Professur für Theoretische Philosophie (Nachfolge Prof. Holm Tetens) am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin (gleiches Angebot 2015 abgelehnt zugunsten der Stelle in Münster)
     
  • 10.2015 - 09.2016
    Lehrkraft für besondere Aufgaben am Philosophischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
     
  • 10.2014 - 04.2015
    Elternzeit
     
  • 10.2009 - 09.2015
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin, im Arbeitsbereich Theoretische Philosophie bei Prof. Holm Tetens
     
  • 10.2008 - 08.2009
    Tutor am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin
     
  • 10.2005 - 08.2007
    Tutor am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin

Preis

  • 2020
    Lehrpreis der Akademie für Lehrentwicklung der Friedrich-Schiller-Universität Jena für das Konzept des Moduls "Logik und Argumentationslehre"

Ausbildung

  • 08.2014
    Promotion in Philosophie an der Freien Universität Berlin
    Gesamtnote „summa cum laude“
    Dissertation „The Concept of Competence. A Rylean Responsibilist Account of Know-how“, Gutachter Prof. Holm Tetens und Prof. Tobias Rosefeldt, eingereicht 05.2014
     
  • 05.2009
    Magister Artium an der Freien Universität Berlin
    Gesamtnote „sehr gut“ (1,0)
    Magisterarbeit „Consequences of Deflationism. A Study of Robert Brandom's Anaphoric Theory of Truth and Reference“, Gutachter Prof. Holm Tetens und Prof. Georg Bertram, eingereicht 02.2009
     
  • 09.2007 - 06.2008
    Visiting Graduate Student an der Stanford University, USA
     
  • 10.2003 - 05.2009
    Studium der Philosophie (Hauptfach), Politikwissenschaft und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin
     
  • 03.2002
    Abitur am Max-von-Laue Gymnasium in Koblenz
    Gesamtnote „gut“ (1,7)

Stipendien

  • 09.2007 - 06.2008
    Reisestipendium der Deutsch-Amerikanischen Fulbright-Kommission
     
  • 09.2007 - 06.2008
    Direktaustauschstipendium der Stanford University, USA
     
  • 01.2006 - 06.2009
    Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes